ELTERNINITIATIVE GERECHTE ABRECHNUNG

Kita-Gebühren

Eltern

Kita-Essen

Fast 1/4 der Einkommen werden allein für die Elternbeiträge zu berappen sein. Auch wenn die Stadt nunmehr eine neue Gebührensatzung erlassen hat, reicht das Geld kaum noch aus.

Wir Eltern fordern daher eine gerechte Abrechnung. Wir können die Gebühren  wie auch die Höhe für das Essenentgelt nicht mehr nachvollziehen. Kann man sich noch Kinder leisten?

3,04 € für ein Mittagessen ist einfach zu teuer. Es ist wichtig ein gesundes Mittagessen für die KInder anzubieten. Jedoch muss dies auch zu einem angemessenen Preis erfolgen!

Living Room

Helene Souza/ pixelio.de

Wie läuft nun die Mittagessenversorgung?

oder

die chronische politische Demenz!

(siehe Blog)

Breakfast

Bobby M/ pixelio.de

Was sagen wir dazu:

Sprecher der Elterninitiative sind:

 

Frau Antje Neumann

Herr Jens M. Schröder

Wir sind nicht allein:

Bürgerinitiative für beitragsfreie Kita- und Krippenplätze in Deutschland unbedingt nachschauen:

facebook

Hier kann in die Ermittlung der Höchstbeiträge verschiedener Kommunen Einblick genommen werden bzw. auch gesehen werden, welche Satzung dem Gesetz entspricht und ob Rückerstattungen möglich sind:

Amt Tauer             

Gemeinde Mühlenbecker Land

Gemeinde Oberkrämer

Stadt Oranienburg

Stadt Rathenow

Stadt Zehdenick

,Stadt Prenzlau (Zahlen 2012) Satzung 2013

Stadt Prenzlau (Zahlen 2013) Satzung 2014

Stadt Prenzlau (Zahlen 2016) Satzung 2017